Suchen
 

Persönliche Beratung:

+43 2246 / 200 64

Mo. – Do. 9.00 bis 16.00 Uhr, Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr

Trusted Shop Logo
In meinem Konto anmelden
Gratis Kundenkonto eröffnen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Apoolco GmbH Pool+Wellness

Hier finden Sie die aktuelle, ausdruckbare und speicherbare PDF-Version unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen: AGB (PDF) zum Download!

Sollten Sie keinen Acrobat Reader zum Lesen der Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Verfügung haben, so können Sie sich diesen gratis hier downloaden!

1. Geltungsbereich

Für alle gegenseitige Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Besteller (Kunden) und Apoolco GmbH gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung.

2. Vertragsabschluss

Die auf der Webseite dargestellten Waren und Leistungen stellen keine bindenden Angebote dar. Hier handelt es sich vielmehr um die Aufforderung an den Besteller, der Apoolco GmbH Anbieter ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Der Besteller gibt mit dem Abschluss der Bestellung der Waren (Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“) ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Besteller erhält anschließend per E-Mail eine Bestelleingangsbestätigung von der Apoolco GmbH zugestellt. Diese stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Erst mit Annahme der Bestellung durch die Apoolco GmbH kommt der Kaufvertrag zustande. Die Annahme des Angebots erfolgt entweder durch Übermittlung einer Annahmeerklärung gegenüber dem Kunden per E-Mail oder durch Versand der bestellten Ware.

Der Besteller wird darauf hingewiesen, dass wesentliche Informationen über Apoolco GmbH im Internet zur Verfügung gestellt werden. Soweit die in § 5c KSchG genannten Informationen nicht direkt im Zusammenhang mit den Angeboten aufscheinen, sind diese Informationen auf den Websites www.apoolco.at, www.apoolco.de und www.apoolco.ch abrufbar. Apoolco GmbH wird zusätzlich zu den im Web veröffentlichten Informationen rechtzeitig während der Vertragserfüllung, spätestens aber bei Lieferung der Ware eine schriftliche Bestätigung der in § 5c KSchG genannten Informationen übermitteln, soweit diese nicht schon bei Vertragsabschluss schriftlich erteilt wurden. Der schriftlichen Bestätigung steht eine solche auf einem für den Besteller verfügbaren dauerhaften Datenträger gleich. Ebenso werden Informationen über das Rücktrittsrecht an die Anschrift der für Beanstandungen und Reklamationen zuständigen Abteilung von Apoolco GmbH übermittelt.

3. Lieferung

Die Versandkosten Ihrer gesamten Bestellung werden im Rahmen Ihres Bestellvorganges automatisch berechnet. Ab 60€ ist der Versand kostenlos. Eine Auflistung des Versandkostenschemas finden Sie hier: Lieferbedingung und Kosten. Der Kunde wird darüber noch vor der Rechnungslegung informiert und kann den Prozess jederzeit unterbrechen.

Der Versandpartner und die Versandarten können von Apoolco GmbH frei gewählt werden. Anlieferungen sind nur innerhalb von Österreich, Deutschland und der Schweiz möglich. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Adresse, Apoolco GmbH behält sich eventuelle Teillieferungen vor, sofern diese im Einzelfall dem Besteller zumutbar sind.

Wenn sich der Kunde oder eine befugte Vertretung zum Lieferzeitpunkt (vorher vereinbart, Mo-Fr zwischen 9:00-18:00) nicht am Lieferort befindet, wird die Bestellung wieder zurückgeschickt und die zusätzlich anfallenden Transportkosten werden dem Kunden verrechnet.

4. Rücktrittsrecht, Stornierung und Reklamation

Ausführliche Informationen zu Ihrem Rücktrittsrecht finden Sie hier >> Widerrufsrecht
Informationen für Reklamationen und Stornierungen finden Sie hier >> Reklamation und Stornierung

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preisangaben auf der Homepage der Apoolco GmbH verstehen sich inklusive österreichischer Mehrwertsteuer, die angegebenen Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im e-commerce.

Die Zahlungsmöglichkeiten in unserem Onlineshop finden Sie hier: Bezahlung.

Der Kaufpreis ist bei allen Zahlungsarten sofort fällig. Die Auslieferung der Ware erfolgt bei PayPal Zahlung sofort nachdem der Betrag auf unserem PayPalkonto eingelangt ist, bei Bezahlung im Voraus, sobald der Betrag am Firmenkonto eingelangt ist.

Wird die Rechnungssumme bei Sondervereinbarungen dennoch nicht im Voraus beglichen, und wird innerhalb von 14 Tagen nach Waren- und Rechnungserhalt nicht bezahlt, tritt Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Bei Zahlungsverzug des Bestellers hat dieser Ersatz der zweckmäßigen jeweils gültigen Sätze für Mahn- und Inkassospesen zu tragen. Der Besteller stimmt ausdrücklich zu, dass im Falle des Zahlungsverzuges von Apoolco GmbH der Name (einschließlich früherer Namen), das Geschlecht, die Anschrift, der Beruf, der offene Saldo sowie die Mahndaten an die Warenkreditevidenz sowie an mit der Einbringung von Forderungen berechtigte Inkassounternehmen übermittelt werden.

Es gelten 12% p.a. Verzugszinsen ab Fälligkeit als vereinbart. Die Bearbeitungsgebühr für jede Mahnung beträgt EUR 25,00.

6. Abgabemenge

Apoolco GmbH behält sich das Recht vor, nur in haushaltsüblichen Mengen zu versenden. Bei einer Bestellung, die diese Menge übersteigt, wird der Besteller per E-Mail benachrichtigt.

7. Eigentumsvorbehalt

Apoolco GmbH behält sich das Eigentum an allen Waren, die an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit Apoolco GmbH im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, gilt als vereinbart, dass die ausgetauschte Ware in das unbeschränkte Eigentum von Apoolco GmbH übergeht.

Es gilt ausdrücklich ein verlängerter Eigentumsvorbehalt.

8. Gewährleistung und Haftung

Apoolco GmbH gewährleistet, dass die Produkte zum Zeitpunkt des Versandes nicht mit Fehlern behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zum gewöhnlichen Gebrauch aufheben oder mindern. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit bleibt außer Acht.

Soweit nicht anders angegeben beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab Versendung. Verschleiß- und Verbrauchsteile sind ausgeschlossen. Der Besteller hat die Ware umgehend nach Empfang der Lieferung auf Vollständigkeit oder etwaige Mängel zu prüfen und diese spätestens innerhalb von einer Woche ab Empfang zu rügen. Im Falle einer nicht vollständigen Lieferung wird Apoolco GmbH umgehend nachliefern. Im Übrigen hat Apoolco GmbH zunächst das Recht, entweder die mangelhafte Sache zu reparieren oder eine Ersatzlieferung vorzunehmen. Gelingt die Reparatur nicht oder erfolgt wiederholt keine befriedigende Ersatzlieferung, ist der Kunde berechtigt, entweder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten (Wandlung).

Apoolco GmbH haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Weitergehende Ansprüche des Bestellers – gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Bei Fehlen einer wichtigen zugesicherten Eigenschaft oder bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Seiten der Apoolco GmbH gilt die vorgenannte Haftungsbeschränkung nicht. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Mittelbare Schäden (Drittschäden) sind generell ausgeschlossen. Der Umfang einer Haftung von Apoolco GmbH nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Angeführte Garantien sind immer freiwillige Garantien der Hersteller / Lieferanten. Die jeweiligen Bedingungen sind zu Beachten. Apoolco selbst kann keine Garantien gewähren.

9. Rechtswahl und Gerichtsstand

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Apoolco GmbH und Besteller sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet österreichisches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen. Soweit zulässig wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtstand am Sitz der Apoolco GmbH vereinbart.

Zwingende Regelungen des Rechtes des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt, wenn und soweit der Besteller einen Kaufvertrag abgeschlossen hat, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Bestellers zugerechnet werden kann (Verbrauchervertrag) und wenn der Kunde die zum Abschluss des Kaufvertrages erforderlichen Rechtshandlungen in dem Staat seines gewöhnlichen Aufenthaltes vorgenommen hat.

10. Zusätzliche Allgemeine Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweise der RatePAY GmbH

Um Ihnen attraktive Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit der RatePAY GmbH, Schlüterstraße 39, 10629 Berlin (nachfolgend "RatePAY") zusammen. Kommt bei Nutzung einer RatePAY-Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an RatePAY ab. Bei Nutzung der RatePAY-Zahlungsart Ratenzahlung, treten wir unsere Zahlungsforderung an die Partnerbank der RatePAY GmbH ab. Wenn Sie eine der hier angebotenen RatePAY-Zahlungsarten wählen, willigen Sie im Rahmen Ihrer Bestellung in die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten und die der Bestellung, zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung, sowie der Vertragsabwicklung, an die RatePAY GmbH ein. Alle Einzelheiten finden Sie in den zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Datenschutzhinweis für RatePAY-Zahlungsarten, die Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind und immer dann Anwendungen finden, wenn Sie sich für eine RatePAY-Zahlungsart entscheiden.

11. Verschiedenes

Ein Recht des Bestellers zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Die Rechte des Bestellers nach § 1052 ABGB bleiben jedoch unberührt.

Erfüllungsort ist für Zahlungen am Geschäftssitz von Apoolco GmbH. Für Lieferungen ist der Erfüllungsort entweder bei Apoolco GmbH oder der Versandort des ersten Versenders, der für Apoolco GmbH tätig wird. Die allfällige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Geschäftsbedingungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame, die ersterer nach deren Sinn und Zweck rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.

Sämtliche Informationen und Bilder im Rahmen der Apoolco Website sind urheberrechtlich geschützt. Sowohl Inhalte als auch Bilder können von der Realität abweichen. Der Besteller kann seine Rechte gegenüber Apoolco GmbH nur mit deren schriftlicher Zustimmung zedieren.

Bei Bestellungen im Apoolco Onlineshop müssen die im jeweiligen Land, im Falle einzelner Produkte bestehenden/notwendigen Bauordnungen und Baubewilligungen vom Besteller selbständig eingeholt werden. Die Firma Apoolco GmbH übernimmt keine Verantwortung für Bauvorhaben, insbesondere Bauvorhaben ohne Bewilligung.

Alle Infos ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit!

nach oben

Shopwechsel

Guten Tag, Sie kommen aus und wollen Apoolco aufrufen. Korrekt?

Info: Auf www.apoolco. sind Bestellungen nur für möglich!

nach oben