Kostenloser Versand ab € 79,- Bestellwert (ausg. PP & Edelstahl Pools)
Beratung wie im Fachgeschäft

Poolberatung Styroporpoolbecken

Der DIY Styroporpool – Was früher undenkbar war, hat heute viele begeisterte Fans gefunden. Während der Poolbau vor wenigen Jahren noch von Monteuren durchgeführt werden musste, erfüllen sich jetzt viele selbst den Traum vom eigenen Swimming Pool. Die Apoolco Kundengalerie berichtet von den zahlreichen zufriedenen Kunden dieser kostengünstigen Langzeitvariante. Doch ist der Styroporpool zum selbst bauen auch für Sie das Richtige? Wir räumen mit Unklarheiten zu Styroporpools, Treppenvarianten und Aufbau auf und erklären, was Sie bei diesem Projekt erwartet!

styroporpool_mit_ecktreppe

Was genau ist ein Styropor Pool zum selbst bauen?

Grundsätzlich wird der Pool aus Styropor Steinen gebaut und dann mit Beton ausgegossen. Online finden Sie unsere Styropor Pool Bauanleitung, mit der Sie sich vorab ein Bild vom Ablauf machen können. Wir wollen Ihnen ermöglichen, dass Sie Ihren Styroporpool selber betonieren. Um Sie beim Aufbau optimal zu unterstützen, finden Sie im Shop Komplett-Sets, in denen Verrohrung, Poolfolie und Filter in der richtigen Dimensionierung vorhanden sind. Um die Baugrube, Beton und Armierung kümmern sich unsere Kunden selbst. Am beliebtesten sind Styroporpools mit Leiter oder Styroporpools mit innenliegenden Folientreppen. Die Styroporpools mit Folientreppen gibt es nur bei uns im Shop und sind eine Besonderheit am Markt. Mit unserer Pool-Checkliste können Sie rasch die ersten Fragen zum Poolbau klären:

 Zur Apoolco Styropor Pool Checkliste

Styropor Pool mit Treppe

Alle Treppenarten verfügen über einen Trittschutz, der einen sicheren Ausstieg aus dem Pool ermöglicht. Welche Treppe für Sie infrage kommt entscheidet sich dadurch, welche Schwimmgewohnheiten Sie verfolgen möchten. Wir bieten drei verschiedene Versionen von Treppenpools an:

 

Wer gerne schwimmt und sich vom Beckenrand abstoßen will, ist mit einer Ecktreppe auf der sicheren Seite. Sie vereint bequemen Einstieg und die Möglichkeit, einen Teil der Poolwand zu nutzen. Die Ecktreppe wird ganz einfach aus Styroporsteinen selbst gebaut. Bei der Bestellung wird gewählt, ob die Treppe rechts oder links sein soll, dementsprechend wird die passende Folie geliefert.

styropor_pool_ecktreppe-mit-styroporsteinen_3

Die Treppe über die ganze Breite ist besonders für Kinder geeignet, da sie auf der Seite gut stehen können. Außerdem kann der Pool dann auch gezielt zum entspannen genutzt werden. Auch diese Treppenart wird ganz einfach selbst aus den Styroporsteinen gebaut.

treppe_gb

Mit einem Styropor Pool mit Sitzbank und Treppe sind Sie topaktuell ausgerüstet. Die Sitzbank sorgt für Gemütlichkeit, lädt zum Abkühlen ein und wird ebenfalls selbst aus Styroporsteinen gebaut. Die Stufen führen gerade in den Pool.

treppe-u-bank

Welche Poolfolien Farben sind beliebt?

Aktuell werden die Farben Grau, Sand und Hellblau besonders gerne für den Pool verwendet. Die Trendfarbe Grau ergibt, mit Wasser befüllt, eine schönes Türkis. Sand empfiehlt sich besonders, wenn der Pool an einer sonnigen Stelle steht, dann erscheint das Wasser natürlich meergrün.

Weiters oft gekauft werden auch Poolfolien in Weiß und natürlich ist auch der Klassiker Adriablau im Sortiment. In der Kundengalerie können Sie echte Beispiele entdecken, sowie Bilder zum Aufbau und persönliche Statements finden.

Tipps für Poolbau - mit Apoolco zum eigenen Swimmingpool

Der Poolbau kann zwei Phasen unterteilt werden, zuerst die Vorbereitungsphase und dann die Bauphase.

Poolbau Vorbereitung

Erkundigen Sie sich vor dem Kauf eines Styroporpools bei einem Baufachmann oder Statiker, ob Ihr Grundstück und die örtlichen Gegebenheiten zum Styroporpool bauen geeignet sind. Zu beachten sind unter anderem Schichtwasser und Grundwasser, diese sind auf keinen Fall mit einem Styroporpool verträglich. Versichern Sie sich auch, dass keine Leitung (Gas/Wasser/Kanal) durch den Bereich verläuft, in dem der Pool gebaut werden soll. Versichern Sie sich, dass keine Stromleitung dort verlegt ist, wo später mit dem Bagger gearbeitet wird, hier bestände akute Lebensgefahr. Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob Sie 230V oder 400V Stromversorgung in Ihrem Technikschacht oder der Technikhütte möchten, und lassen Sie sich von einem konzessionierten Elektriker beraten. Erkundigen Sie sich im Vorhinein über den Bau von Technikschacht oder Technikhütte, diese bieten viele Vorteile. Wenn Sie die Technik in Ihrem Wohnhauskeller montieren möchten, erkundigen Sie sich über die Sonderauflagen ihrer Haushaltsversicherung.

Wichtige Fragen in der Planung des Pools sind:

  • Wo soll die Swimmingpool Technik stehen, in Technikschacht, Keller oder Garage?
  • Wie weit ist die Sandfilteranlage von dem Skimmer entfernt?
  • Welche und wie viele Geräte möchten Sie in Ihren Pool einbauen? Beliebt sind unter anderem Scheinwerfer, farbige Einbauteile, weitere Skimmer, Gegenstromanlage. Dies müssen Sie vor dem Betonieren der Wände festlegen.
  • Welche und wie viele Geräte möchten Sie nachrüsten? Häufig kommt später noch Wärmepumpe, Salzanlage, kindersichere Abdeckung hinzu.
  • Soll der Pool mit Chlor oder durch eine Salzelektrolysenanlage betrieben werden? Haben Sie in Ihrem Technikraum genügend Platz für die Dosieranlagen?

 

Je gründlicher die Vorbereitungsphase, desto kürzer und entspannter die Bauphase! Planen Sie den Poolbau in Etappen und geben Sie sich für jeden Arbeitsschritt genügend Zeit. Weiterführende Links rund um den Poolbau erwarten Sie am Ende des Artikels. Unsere ausführliche Anleitung zum Bau eines Styropor Pools mit allen Hinweisen und Tipps aus langjähriger Erfahrung mit dem Poolbau und Rücksprache mit unseren zufriedenen Kunden finden Sie hier:

 Zur Styropor Pool Aufbauanleitung

Bitte lesen Sie schon vorab die Aufbauanleitung durch. Notieren Sie etwaige Unklarheiten im Vorfeld, wir helfen gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten bei der Aufstellung des Pools weiter, sind aber manchmal nicht akut „direkt aus der Baugrube“ erreichbar, sollte beim Bau etwas unklar sein.

Styropor Pool Folie einhängen

Entgegen der Erwartungen einiger Kunden ist das Verlegen der Poolfolie beim Bau des Pools oft das Einfachste. Mit der richtigen Temperatur (alles über 20°C) geht die Installation meist leicht von der Hand. Am besten funktioniert das Verlegen bei ca 25°C und Sonnenschein, im Idealfall wird die Folie schon vorher ausgebreitet. Wichtig ist es, die Treppe beim Befüllen mit Sandsäcken zu beschweren und die Folie mit den Händen immer wieder glatt zu streichen. Die Poolfolie ist ein französisches Qualitätsprodukt und bei Temperaturen über 25 Grad und Sonnenschein stark dehnbar.
009_poolfolie_biese-andehnen2

Wann Styroporpool bauen?

Die beste Zeit für den Bau des Styroporpools ist dann, wenn der Garten nicht zu viel genutzt wird. Das ist üblicherweise im Herbst oder Frühjahr der Fall. Wir empfehlen den Bau im Frühjahr, da das frische Wasser dann gleich genutzt werden kann und etwaig auftretende Schwierigkeiten der Nutzung sofort entdeckt und behoben werden können. Sie möchten den Poolbau im Herbst beginnen? Unser Team empfiehlt, diesen 5-Schritte Plan einzuhalten, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen:

Schritt 1: Spachteln und Verrohrung
Bitte befolgen Sie die Anleitung bis zum Punkt „Wände netzen und spachteln“, dies ist wichtig, um die Styroporsteine vor der Witterung zu schützen. Regen kann sonst in die Steine einsickern und darin gefrieren. Stellen Sie sicher, dass die Verrohrung des Bodenablaufs geöffnet ist, damit das Regenwasser abfließen kann und es zu keinem Frostschaden kommt. Schraublöcher der Einbauteile sind durch Tapetenbänder oder ähnlich leicht zu entfernende Klebebänder vor Schmutz geschützt. Die bereits gelieferte Folie (bitte den Karton öffnen, um die Farbe zu kontrollieren) wettergeschützt ohne direkte Sonneneinstrahlung lagern.

Schritt 2: Abdeckung
Auf das Netzen und Spachteln folgt der „Baustopp“, der Pool darf einen Winterschlaf machen, aber bitte mit Abdeckung. Hierzu gibt es 2 Varianten: Entweder mit einer Plane abdecken und diese regelmäßig von Regenwasser befreien damit Sie nicht hineinfällt (z.B. mit Saugpumpe Spyder), oder Sie verwenden das Holz der Wandstützen und Paletten und eine Abdeckplane, um ein Dach zu konstruieren. Dieses Dach muss nicht besonders hoch sein, das Gefälle muss nur ausreichen, um den Regen abzuleiten.

Schritt 3: Verstauen Sie die Vliesrolle(n) und die Poolfolie
Bitte lagern Sie die Folie bei neutralem Klima z.B. im Keller, sie sollte weder zu hohen, noch zu niedrigen Temperaturen (keine Minustemperaturen!) ausgesetzt werden. Bitte lagern Sie de Vliesrolle(n) trocken.

Schritt 4: Sicherheit
Versehen Sie die Baustelle mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, damit sich keine Kinder verletzen können.

Schritt 5: Vlies und Folie
Im Frühling beginnen Sie mit dem nächsten Arbeitsschritt laut Anleitung „Montage des Vlieses“. Erfahrungsgemäß ist es auf jeden Fall zu empfehlen, die Folie nicht direkt vor dem Winter, sondern erst im folgenden Jahr im Frühling einzuhängen, wenn die Temperaturen während dem Einhängen und dem Befüllen des Pools wieder beständig bei um die 20-25 Grad liegen.

Wer kann einen Styropor Pool selber bauen?

Prinzipiell empfiehlt es sich, den Freundeskreis miteinzubeziehen. 2-4 Personen sind eine gute Anzahl, vor allem, wenn diese etwas von Maurerhandwerk verstehen oder schon eigene Projekte verwirklicht haben. Auch beim Montieren der Folie kann der Freundeskreis aushelfen.

Für andere Themen sind ausnahmslos Profis zu kontaktieren:

  • Wasserentsorgung, Genehmigungen: Gemeinde, zuständige Bau- und Wasserbehörde
  • Aushub, Beton: Baumeister
  • Verrohrung: Installateur
  • Strom, Verkabelungen: konzessionierten Elektriker

Wie lange dauert der Aufbau des Pools?

Die Dauer der Aufbauarbeiten hängt ganz vom Kunden ab und kann innerhalb weniger Wochen erledigt werden. In der Regel dauert es ca. 2 Monate, da auch der Beton Zeit zum Aushärten braucht.

Der Selbstbau eines Styroporpools mit ein paar geschickten Helfern ist eine tolle Möglichkeit, kostengünstig ein Stück Urlaub ins Eigenheim zu holen. Weitere Pooltechnik wie Dosier-, Salz- oder Gegenstromanlage, sowie Wärmepumpe kann jederzeit im Nachhinein mittels Bypass-Kit in den Kreislauf integriert werden.

 Zum Pooltechnik Sortiment

Detaillierte Informationen rund um Ihren neuen Styroporpool:

 

Soll es doch ein anderer Pool sein? Wir haben die Eigenschaften verschiedener Poolvarianten zusammengefasst:

 Poolberatung Aufstellpool und Styroporpool

Bei Fragen schreiben Sie an unseren Kundenservice oder rufen Sie uns an, wir helfen gerne weiter!

 Kundenservice Kontakt

Tags: Poolberatung
Passende Artikel
-20%
4 Stück lagernd
 Styropor Pool 600 x 300cm Komplettset mit Leiter von Apoolco Premium Styroporpool, 600 x 300 x 150 cm, Komplettset...
ab € 3.938,40 * € 4.923,00 *
-20%
4 Stück lagernd
Styroporpool, 600 x 300 x 150 cm, Komplettset mit Ecktreppe links Styroporpool, 600 x 300 x 150 cm, Komplettset...
ab € 5.124,80 * € 6.406,00 *
-20%
3 Stück lagernd
Styroporpool, 800 x 400 x 150 cm, Komplettset mit Treppe über die ganze Breite Styroporpool, 800 x 400 x 150 cm, Komplettset...
ab € 7.043,20 * € 8.804,00 *
-20%
Styropor Pool 800 x 400 x 150 cm Komplettset mit Leiter von Apoolco Premium Styroporpool, 800 x 400 x 150 cm, Komplettset...
ab € 5.096,00 * € 6.370,00 *
-20%
5 Stück lagernd
Styroporpool, 700 x 350 x 150 cm, Komplettset mit Ecktreppe links Styroporpool, 700 x 350 x 150 cm, Komplettset...
ab € 5.708,00 * € 7.135,00 *
-20%
2 Stück lagernd
Styroporpool 700 x 350 x 150 cm Komplettset mit Leiter von Apoolco Premium Styroporpool, 700 x 350 x 150 cm, Komplettset...
ab € 4.447,20 * € 5.559,00 *

Shopwechsel

Guten Tag, Sie kommen aus und wollen Apoolco aufrufen. Korrekt?

Info: Auf www.apoolco. sind Bestellungen nur für möglich!