Kostenloser Versand ab € 60,- Bestellwert
Beratung wie im Fachgeschäft
A B C D E F G H I K L M O P R S T U V W

Wasserfarbe

Gefärbtes Wasser wird in der Regel durch gelöste Metalle hervorgerufen. Eisen lässt Wasser rot bis braun erscheinen, Kupfer gibt ihm eine blau-grüne Farbe und Mangan färbt es bräunlich oder schwarz. Eisen ruft sehr oft Färbungen und Fällungen hervor, weil es zunächst vom Grundwasser in das Becken gelangt und dort durch Luftsauerstoff oder Chlorzugabe oxidiert wird. Korrigieren sie diese Probleme durch folgende Verfahren: pH-Einstellung, Schockchlorierung, Filter dauernd laufen lassen, Flocken, Rückspülen.

Suspendierte Stoffe sind Teilchen, die im Wasser schweben und sich nicht oder sehr schwer absetzen. Sie geben dem Wasser ein wolkig-trübes Aussehen. Durch Einbringen fremden Materials, gemeinsam mit einer schlechten Filtration, können Trübungen entstehen. Wenn das Poolwasser nicht mehr der üblichen Qualität entspricht und Verfärbungen oder Trübungen aufweist, spricht man oft davon, dass das Wasser gekippt bzw. umgefallen ist. Auch Bakterien und Algen können dazu beitragen, wenn keine regelmäßige Wasserpflege durchgeführt wird. Ihr Apoolco Team empfiehlt in solchen Fällen zuerst den pH-Wert und den Chlorwert zu prüfen um sie gegebenenfalls zu korrigieren. Wenn sich bei der Messung der Werte keine Abweichungen zur empfohlenen Wasserqualität ergeben, kontrollieren Sie den Filter. Möglicherweise müssen Sie rückspülen oder das Filtermaterial erneuern. Weiters kann auch die Wasserhärte Trübungen bewirken.

Wann Sie unbedingt das Poolwasser wechseln sollten, erfahren Sie hier:

 Zum Blogartikel: Poolwasser wechseln

Shopwechsel

Guten Tag, Sie kommen aus und wollen Apoolco aufrufen. Korrekt?

Info: Auf www.apoolco. sind Bestellungen nur für möglich!